Aktuelles

HOHNER Easy Stitcher 

Easy Stitcher ist die platzsparendste unter den Hohner Kleinmaschinen.

Sie erlaubt schnelles und einfachstes Einstellen, Bedienen und Heften, ohne dabei auf die einzigartigen Hohner-Vorteile verzichten zu müssen:

Stabile Konstruktion, Flexibilität und Präzision  - gewohnte Hohner Qualität für alle Anwendungen.

Egal, ob Sattelheftung von Broschüren oder Blockheftung von Gebrauchsanweisungen, beim Verschließen von Papier oder Plastiktüten im Verpackungsprozess, zum Anheften von Etiketten und Schilder oder bei der Erstellung von Musterbüchern – Easy Stitcher macht es möglich und erlaubt mit dem Heftkopf HKCN 43/6 sogar Standard- als auch Ringösen-Heftung (optional).

Easy Stitcher – das Must-Have für alle kleinen Druckereien und Copyshops ist die richtige Wahl für kleinsten Raum und kleinste Budgets.

 

Hohner Qualität – jetzt auch auf kleinstem Raum.

 

Weiterlesen: Hohner Easy Stitch

Rillen + Perforieren zum kleinen Preis!

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
heute möchten wir Ihnen die neuen Modelle aus dem Hause Tech-ni-Fold vorstellen:
Manuelles oder automatisches rotatives Rillen und Perforieren in einer Arbeitsbreite bis zu 52 cm.

Rotative Rill- und Perforiermaschine Modell „CreaseStream Mini Standard“

In Kombination mit den Werkzeugen aus dem Hause Tech-ni-Fold, eine leistungsfähige Maschine, mit Anlagetisch und Zuführung über eine Handkurbel.

Weiterlesen: Rillen + Perforieren zum kleinen Preis!

Helmar Schmidt realisiert neue MBO-Falztechnik bei Brune-Mettcker Wilhelmshaven

Die optimale Bedienbarkeit geht vor

Der Medienfachwirt Mario Heldt trat im August 2013 seine neue Funktion als Druckereileiter im Verlagshaus Brune-Mettcker an. Heldt hatte 1986 bereits in dieser Druckerei gelernt, wurde übernommen und war nach seinem nebenberuflichen Studium der Produktionsleiter des Hauses. In der neuen Position wird Heldt vom ehemaligen Druckereileiter Karl-Heinz Röder, der über 40 Jahre Erfahrungen in dieser Branche gesammelt hat, beratend unterstützt. Mit 150 Mitarbeitern unterhält das Haus, neben einer eigenen Lokalredaktion, zwei Rotationen für Tageszeitungen und Anzeigenblätter – Brune-Mettcker druckt auch für andere Verlage – eine Akzidenz-Bogendruckerei, den Digitaldruck, die Weiterverarbeitung sowie den Versand.

Mehr Power fürs Falzen gesucht

Als Hauptproduktionsmaschine der Akzidenz steht im Drucksaal eine neue Fünffarben-Druckmaschine KBA Rapida 75 mit Lackwerk. Der Wechsel vom
A1- zum A2-Format bedeutete für die zwei vorhandenen Falzmaschinen die nahezu doppelte Auslastung. Um eine 15 Jahre alte Maschine zu ersetzen,
konnte die Suche nach einem effektiver und schneller arbeitenden Falzmaschinenmodell beginnen. Heldt und Röder zogen verschiedene Fabrikate in Erwägung und banden auch das vierköpfige Buchbinder-Team in die Entscheidung ein.

Weiterlesen: Helmar Schmidt realisiert neue MBO-Falztechnik bei Brune-Mettcker Wilhelmshaven

Copyright © 2017 www.helmar-schmidt.de. Made by SeaNet